•  Bauen in Mecklenburg-Vorpommern
    Bauen in Mecklenburg-Vorpommern

    Bauen Sie mit uns zwischen den Küsten oder im grünen Binnenland von Deutschland.

Geografisch gehört Mecklenburg-Vorpommern zu Norddeutschland. Das Land entstand im Juli 1945 aus dem ehemaligen Land Mecklenburg und dem westlichen Teil Pommerns und erneut 1990 nach der deutschen Wiedervereinigung aus den drei DDR-Bezirken Rostock, Schwerin und Neubrandenburg.Das Land Mecklenburg-Vorpommern umfasst das Gebiet Mecklenburgs, das etwa zwei Drittel der Landesfläche ausmacht, sowie den nach 1945 bei Deutschland verbliebenen Teilen der ehemals preußischen Provinz Pommern (Vorpommern), kleine Teile der Prignitz und dem nördlichsten Zipfel der Uckermark (ehemals brandenburgisch).

Mecklenburg-Vorpommern hat insgesamt eine Küstenlänge von etwa 2000 km und damit die längste Küste aller deutschen Bundesländer. Den Großteil davon nimmt die Vorpommersche Bodden- und Haffküste ein, denn die Küste im östlicheren Landesteil ist besonders stark durch Lagunen und Meerengen gegliedert. Die Außenküste ist etwa 350 km lang.

Baugebiete im...

Kontaktübersicht

Kostenlose Hotline:
0800-10 23 100

Marie-Curie-Ring 4 · D-24941 Flensburg
Tel.: 0461 - 909 60 696
Fax: 0461 - 909 60 697
info@pde-massivbau.de